Neue Screenshots, Systemanforderungen und Features veröffentlicht!

Auf der Online Gaming Plattform Steam wurden vor kurzem neue Informationen über Guardian of Light veröffentlicht. Diese geben über neue Features, die Systemanforderungen für den PC und einen Haufen neuer Bilder Auskunft. Wir haben die wichtigsten Neuerungen für euch zusammengefasst.

"Lara Croft and the Guardian of Light" soll noch diesen Sommer, in allen gängigen Sprachen (unter anderem Deutsch) und mit einer Größe von rund 7GB veröffentlicht werden.
Es ist der erste Titel von Crystal Dynamics, und der erste Titel überhaupt in der Geschichte der TR-Serie, der ausschließlich als Download angeboten wird. Das Spiel wird (unter anderem) auf "Steam" angeboten, und wird dort sämtliche Features der Seite unterstützen.
GoL verwendet die selbe Engine wie TR:U, und wird so allerhand beeindruckende Bilder auf den Bildschirm zaubern.
Im Gegensatz zum Vorgänger, Tomb Raider Underworld, wird es in Guardian of Light wieder zahlreiche Boss-Gegner zu bezwingen geben - und laut "Steam" haben die es wahrlich in sich! Zum Glück steht einem da der Maya-Krieger "Totec" mit tatkräftiger Unterstützung zur Verfügung.

Die Systemanforderungen für den PC lauten wie folgt:

Betriebssystem: Windows Vista / XP
Prozessor: 3+ GHz Intel or 2.5+ GHZ AMD
Arbeitsspeicher: 1 GB RAM (XP) / 2 GB RAM (Vista)
Grafikkarte: NVIDIA GeForce 6 Series (6800GT or better) / ATI 1300XT oder besser
Festplattenspeicher: 7GB
Sound: DirectX 9.0c kompatible Soundkarten und Treiber

Kategorie: