Crystal Dynamics präsentieren ihre zehn Besten Momente aus TOMB RAIDER

Die Entwickler von TOMB RAIDER, welches heute vor zwei Monaten erschienen ist, stellen uns ihre zehn besten Augenblicke aus dem Spiel vor. Es sind vielseitige Momente im Video enthalten, welches von Game Director Daniel Bisson kurz kommentiert wird - seht selbst.

Hier zuerst einmal das Video:

Die zehn besten Momente im Detail

  • #10: Entkommen aus der Höhle der Plünderer - schon ganz am Anfang des Spiels gibt es die Szene, an der Lara aus der Höhle entkommen muss, diese ist natürlich actionreich, doch durch sehr viele Quick-Time-Events geprägt
  • #9: Brücke zur Solarii-Festung - Lara klettert über der Barackenstadt und ihr Mentor Conrad Roth hält ihr den Rücken per Scharfschützengewehr frei, fast schon in Sicherheit wird es für Lara aber noch einmal brenzlig, da nicht alle Solarii tot sind
  • #8: Das Erklimmen des brennenden Turmes - als Lara Sam wiedergefunden und befreit hat, muss sie aus der Solarii-Festung entkommen - diese steht jedoch aufgrund der geothermalen Aktivitäten in Flammen; Lara schaltet eine Menge Gegner aus und muss schließlich einen Turm erklimmen, damit die Flucht gelingt
  • #7: Kämpfe auf dem Ziggurat - das sind die letzten Kämpfe vor dem finalen Bosskampf - es tobt ein starker Blizzard, Solarii kommen von überall her, die Sicht ist schlecht und Sam will schnellstmöglich gerettet werden, ein epischer Kampf zum Abschluss des Spiels, der es aber nur auf Platz Sieben des Rankings geschafft hat
  • #6: Das Zusammenstürzen des "Luftschiffs" - Über die Transportanlage will Lara von der Barackenstadt zum Strand gelangen, um dort ihre Freunde wiederzutreffen - doch ein Solarii besetzt ein Geschütz, und versucht die komplette Transportanlage, zu der auch das von Crystal Dynamics so bezeichnete "Luftschiff" gehört, welches komplett kollabiert
  • #5: Das Glockenrätsel - im Kloster an der Schlucht muss Lara mithilfe von Glocken und Wind (physikbasiertes Rätsel) einen Fluchtweg schaffen - dabei ist man quasi selbst Herr über die Elemente und nutzt Seilpfeil und Bogen, um die Glocken in Bewegung zu setzen
  • #4: Hoch zum Funkturm: Schon am Ende der Basis aus dem zweiten Weltkrieg, will Lara ein Notsignal über den riesigen Funkturm abgeben - ein gefährlicher Aufstieg, dennoch eine wunderbare Aussicht und Anzeichen von Hoffnung treiben Lara bei dieser atemberaubenden Aktion an
  • #3: Rutschen des Wahnsinns - nur kurze Zeit später stürzt das angeforderte Flugzeug aufgrund von Himikos Stürmen ab und schlägt direkt hinter Lara ein - sie rettet sich durch einen Sprung den Hang hinab, muss nun allerdings den abstürzenden Flugzeugteilen geschickt ausweichen
  • #2: Die Barackenstadt - die Barackenstadt stellt den vielleicht größten Hub im Spiel dar - Lara kann viele Wege gehen, um ihr Ziel dort zu erreichen; eine besondere Situation, da ihre alte Wunde sie plagt und sie dringend Hilfe benötigt
  • #1: Der Sprung in den Helikopter - am Ende der Sequenz der brennenden Solarii-Festung muss Lara irgendwie entkommen; zum Glück ist Roth mit dem Helikopter dabei - sie nimmt Anlauf und springt vom Dach des Turmes in den Helikopter - vielleicht die Klimax der Action zu diesem Zeitpunkt im Spiel

TOMB RAIDER, entwickelt von Crystal Dynamics, stellt einen kompletten Reboot der Tomb Raider-Serie dar, indem der Spieler die Ursprünge Lara Crofts kennenlernt und erfährt, warum Lara so ist, wie wir sie heute kennen. Erstmals bietet TOMB RAIDER neben der Singleplayererfahrung auch einen Multiplayer-Modus, welcher von Eidos Montral entwickelt wurde. Das Spiel ist am 05. März 2013 unter Publisher Square Enix Europe veröffentlicht worden.

Erhältlich ist TOMB RAIDER bei Amazon.de als Standard Edition, Survival Edition oder als Collector's Edition für PlayStation 3, Xbox 360 & PC. Digitale Versionen des Spiels via Download findet ihr im Origin-Shop und bei Steam.

Kategorie: