Gerücht: Entwickelt Eidos Montreal "Shadow of the Tomb Raider"?

Heute machte ein Foto die Runde, was für reichlich Spekulationen auf diversen Videospielseiten sorgte. Ein Reddit-User habe auf dem Weg zur Arbeit in der Montrealer Metro (U-Bahn) neben einem Eidos Montreal-Mitarbeiter gesessen, der an seinem Laptop gerade an einer Präsentation für "Shadow of the Tomb Raider" arbeitete. Den (zweifelhaften) Beweis liefert ein verschwommenes Foto.

Ganz ehrlich? "Neeeeeeee" war meine Reaktion auf das Bild denn A) man erkennt so gut wie gar nichts auf dem Schnappschuss und B) der Schriftzug zu "Shadow of the Tomb Raider" ist nur mit Fantasie zu enträtseln (vor allem die ersten 3 Worte). Als das Bild die Runde machte, ist allerdings Kotaku auf den Zug aufgesprungen und hat seine für gewöhnlich sehr guten Kontakte in die Games-Branche genutzt und sich erkundigt, ob an dem Spieltitel etwas dran sei. Laut einer Quelle von Kotaku stimmt die Meldung. Wörtlich meinten sie dazu:

"A source told me today that this is indeed the name. It certainly fits with the last two games, Tomb Raider and Rise of the Tomb Raider."

"(...) except we hear Eidos Montreal, the large studio behind Thief and Deus Ex: Mankind Divided, is helming Lara Croft's next adventure."

Kotaku will auch erfahren haben, dass Eidos Montral, das Studio hinter Deus Ex: Mankind Divided, Deus Ex: Human Revolution & dem Thief-Reboot, die Leitung des nächsten Tomb Raider-Spiel inne haben soll. Seit 2003 ist Crystal Dynamics in San Francisco für das Tomb Raider-Franchise verantwortlich und brachte Tomb Raider: Legend (2006), Tomb Raider: Anniversary (2007), Tomb Raider: Underworld (2008), Lara Croft & the Guardian of Light (2010), TOMB RAIDER ( 2013), Lara Croft & the Temple of Osiris (2014) und RISE OF THE TOMB RAIDER (2015) auf den Markt. Möglich dass sie sich auf ein anderes Spiel bzw. Franchise konzentrieren möchten. Eidos Montreal steuerte bisher "nur" den Multiplayer für den TOMB RAIDER-Reboot und die optionalen Gräber für RISE OF THE TOMB RAIDER bei. Für mich ist es jedenfalls schwer vorstellbar, dass Crystal Dynamics nicht am nächsten Spiel beteiligt sein soll?!

Wie in der Überschrift erwähnt, diese Meldung ist ein Gerücht. Nichts davon ist zum jetzigen Zeitpunkt von Square Enix, Crystal Dynamics oder Eidos Montreal bestätigt oder dementiert. ABER, da Kotaku in Sachen Leaks als sehr zuverlässige Quelle gilt und sie bei den letzten Assassin's Creed-Leaks immer richtig lagen, schenke ich der Meldung geringfügigen Glauben und möchte sie mit euch teilen.

Was meint Ihr? Ist das Bild Fake oder echt? Und spricht euch der (mögliche) Spieltitel an oder ist er Käse? Verratet es uns in den Kommentaren!

Übrigens das vermeintliche Bild und die News dazu findet ihr bei Kotaku.

Kategorie: 

Teile diesen Artikel: