Rise of the Tomb Raider erhält VR Support auf Steam

Ein Jahr nachdem die PlayStation 4 Version von Rise of the Tomb Raider mit einem VR-Modus veröffentlicht wurde, erhält nun auch die Steam-Version Unterstützung für Oculus Rift und HTC Vive.

Die VR-Unterstützung wurde durch einen kostenlosen Patch für die Steam-Version von Rise of the Tomb Raider nachgereicht, worüber unter anderem Eurogamer berichtet hat. Wenn ihr im Besitz des Blood Ties DLC und eines kompatiblen VR-Headsets seid, könnt ihr also ab sofort die Reboot-Version von Croft Manor aus der Nahansicht untersuchen.

Kategorie: 

Teile diesen Artikel: